Boxerklub-München e.V.

Ortsgruppe Braunschweig

Neues

Training

unsere Traningszeiten sind:

Donnerstags ab 16:30 Uhr - Unterordnung,
Samstag ab 15:00 Uhr - Unterordnung
nach der Unterordnung, geht es mit der Schutzhundausbildung weiter.

mehr...

Arbeitsplan

Liebe Boxer-Freunde, unter Aktuelles findet Ihr den neuen Arbeitsplan. Ich hoffe auf rege Beteiligung bei der Bewältigung der noch anstehenden Arbeiten.


mehr...




Kalender


Kalender (c) by schulferien.org

Im Jahre 1980 erfolgte der erste Spatenstich in Veltenhof,   den Neubau des Übungsgeländes mit neuem Vereinsheim. Die Gruppe Braunschweig hat es dann auch in unermüdlicher Arbeit geschafft, das noch im gleichen Jahr der Einzug in das Vereinsheim vollzogen und die Arbeit mit den Hunden auf dem neuen Platz aufgenommen werden konnte.

Die war nicht zuletzt der treibenden Kraft des damaligen Vorsitzenden

„ Bernd-Holger Friedrichs „ zu verdanken.  

Bei dem Landesgruppepokalwettkampf 1991 mit „Kai v. Bereler Ries“,

„Higgy v. Monte Christo“ und „Yellow v. Bersteintal“ in Peine stand die Gruppe Braunschweig wieder ganz oben auf dem Sie„Yellow v. Bersteintal“ gerpodest und konnte mit dem 1.Platz ( 280 Punkte ) nach Hause fahren.

1991 Bundessiegerprüfung

Wilfried Kunath, erreichte mit „Yellow v. Bersteintal“ einen hervorragenden

4. Platz und unterstreicht diese gute Leistung mit einem 2.Platz, 1994 bei der ANTIBOX in der Tschechoslowakei.

Auch der Boxer-Zwinger von Brigitte Plöger aus Braunschweig, wollte da nicht zurückstehen und ließ die Erfolgsliste der Gruppe mit den Titeln

„Deutscher-Champion“, „Internationaler-Champion“ und „Sieger Polen“

errungen durch die Hündin „ Utopia v. Monte Christo“ weiter anwachsen.

 

Auf Zuchtschauen erfolgreich und zur Zucht beigetragen haben für die Gruppe:

Fallon v. Monte Christo,
Graf v. Monte Christo,
Higgy v. Monte Christo

Hera v. Monte Christo,
Jasmin v. Monte Christo,
Judy v. Monte Christo,

Kontessa v. Monte Christo.  

 

Mit den vier ausgerichteten Zuchtschauen in den neunziger Jahren war ersichtlich, mit welchem Engagement die Gruppe Braunschweig ihr Hobby betreibt. Die Zuchtschauen  nun mehr unter der Leitung von Bernd Plöger, bieten die Möglichkeit, unsere Boxer, einem breiteren Publikum vorzustellen.

Sie gehörten deshalb zu den herausragenden Ereignissen in Niedersachsen.

wurde nochmals mit tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder,

die Vergrößerung des Vereinsgeländes – um ca. 1300qm – und die Neugestaltung eines Hunde-Turnierplatzes mit den erforderlichen  Hürden, Laufstegen, Tunnel und Reifen bewältigt.

weiter lesen !



Alett v. Monte Christo

Yellow v. Bernsteintal

Utopia v.d. Ehd